“Schuld an allem ist die Mona Lisa” (1986)

Von Carl Max Haas, Aufführungsrechte: Kaiser Verlag

Handlung

Ein verarmter Graf hat sich leider von den aristokratischen Grundsätzen seiner Vorfahren so weit entfernt, dass er sein altes Schloss gleich mehrmals verkauft. Einmal an einen Marmeladefabrikanten als Wochenendhäuschen und ein zweites Mal an einen Filmproduzenten als Drehort für einen Film über Mona Lisa. Die gleichzeitige Anwesenheit des Filmteams und des Marmeladefabrikanten samt familiärem Anhang verursacht begreiflicherweise Probleme. Und nicht genug damit, zum Unglück des Regisseurs ist die weibliche Hauptdarstellerin nicht nur betörend schön, sondern auch keiner Liaison abgeneigt. Das kompliziert nicht nur die Dreharbeiten…

Besetzung

Angelika Groth
Brigitte Endres
Christian Lahr
Hans-Joachim Lahr
Hans-Josef Hupfer
Manfred Groth
Michael Tarnowski
Monika Danz
Monika Grus
Stefan Grus
Stephan Horn
Ulrich Endres
 
Manfred Groth (Regie)

Kommentare sind geschlossen.