Das war’s, Mrs. Markham – Danke für eine tolle Jubiläumsspielzeit!

11. Oktober 2015

Am 10. Oktober war sie zu Ende, die Jubiläumssaison der gewissen. Mit der klassischen Verwechlungskomödie “Wie wär’s denn Mrs. Markham?” hat die Laientheatergruppe im Dichterviertel in ihrem 50. Jahr wieder mehr als 800 Zuschauerinnen und Zuschauer begeistert und zum Lachen gebracht. Wie bedanken uns bei euch allen, verabschieden uns für 2015 und freuen uns darauf, euch im kommenden Jahr im Piushaus wiederzusehen!

Einen Bericht des “Wiesbadener Kurier” zu unserem Stück finden Sie im Pressebereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.